Videosprechstunde

In manchen Situationen ist ein Arztbesuch nur schwer möglich: Bei Infektionen und Ansteckungsgefahr, langen Anfahrtswegen, beruflichen oder familiären Verpflichtungen. 

Aus aktuellem Anlass haben wir deshalb ab 01.04.2020 unser Angebot um eine Videosprechstunde erweitert. Wenn eine körperliche Untersuchung also nicht zwingend notwendig ist, können Sie somit ganz bequem von zuhause aus mit uns in Kontakt treten und eine ärztliche Beratung in Anspruch nehmen. Mehr zum Thema finden Sie in unseren FAQs.

Dabei steht für uns Datenschutz und Integrität an erster Stelle. Wir nutzen den telemedizinischen Anbieter

Clickdoc, dessen Video-Tool zertifiziert und von den Krankenkassen anerkannt ist. 

 

So geht's

 

  1. Voraussetzung für Sie ist lediglich eine funktionierende Internetverbindung, am besten per Wlan sowie ein Smartphone.

  2. Vereinbaren sie telefonisch einen Termin bei uns.

  3. Per e-Mail oder SMS bekommen Sie anschließend einen Link zum Starten des Video-Anrufs.

  4. 15 Minuten vor Beginn Ihres Termins öffnen Sie den Link und betreten damit das virtuelle Wartezimmer. Ein Download oder eine Installation der Anwendung ist nicht nötig.

  5. Anschließend wird die Sprechstunde von uns gestartet.

 
    AKTUELLE INFO